Inhalt:

Wie viele Mühlen trieb die etwa 120 km lange Niers im 19. Jahrhundert an? Was hat Pilates mit dem Niederrhein zu tun? Nach dem großen Erfolg des ersten Niederrhein-Quiz, das seit Herbst 2006 zwei Auflagen erlebte, erscheinen nun 100 weitere Fragen. Von Hanns Dieter Hüsch bis Heinz Harald Frentzen, von Adolph Kolping bis Napoleon, über Schloß Dyck und Neuss bis hin zu Kalkar und Xanten spannt sich der Bogen. Dabei werden Themen aus den Bereichen Geschichte und Politik, Kunst und Kultur, Wirtschaft, Sport, Brauchtum, Sprache und vielen anderen aufgegriffen.
Das Quiz kann mit zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Diskussionen und Anekdotenaustausch ergeben sich dabei ganz von selbst.

 


Informationen:

Preis: 10,90 Euro (Lieferzeit 1-2 Werktage)
103 Kärtchen in einem Schmuckkästchen,
Grupello Verlag
Stülpkarton, Format: 8 x 8 x 3 cm

ISBN 978-3-89978-084-0

Kaufen bei: amazon


Presse:

Niederrhein-Quiz

Seinen Mitmenschen auf den Zahn zu fühlen, dabei Spaß zu haben und auch noch etwas zu lernen, das macht wohl den Erfolg der quadratischen Kästchen aus, die der Grupello Verlag zu regionalen Themen macht. Das Quiz kann mit zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Diskussionen und das Austauschen von Anekdoten ergeben sich dabei ganz von selbst.
Was also wissen wir eigentlich über den Niederrhein? Wie viele Mühlen trieb die etwa 120 km lange Niers im 19. Jahrhundert an? Was hat Pilates mit dem Niederrhein zu tun? Der Autor Paul Eßer aus Mönchengladbach, der auch viel im Ausland gelebt hat, hat einen Blick von außen wie von innen auf die hintersinnige Landschaft mit Geschichte geworfen. Nach dem Erfolg seines ersten Niederrhein-Quiz erscheinen nun 100 weitere Fragen. Der Bogen spannt sich von Hanns Dieter Hüsch bis Heinz Harald Frentzen, von Adolph Kolping bis Napoleon, über Schloß Dyck und Neuss bis hin zu Kalkar und Xanten. Dabei werden u.a. Themen aus den Bereichen Geschichte und Politik, Kunst und Kultur, Wirtschaft, Sport, Brauchtum, Sprache aufgegriffen. Niederrhein-Quiz - 100 neue Fragen, 100 schlaue Fragen zum Thema Niederrhein.

(Rheinkultur, 01.12.2008)


powered by Beepworld