Inhalt:

Flach und weit und windig. So ist der Niederrhein? Einer seiner besten Kenner hat sich auf den Weg durch diese uralte Kulturlandschaft gemacht. Paul Eßer erzählt in seinem Reisejournal von Pappeln und Pilgern, Gotik und Atommeiler, Spargel und Sprache, Kohle und Wasser, Räuberbanden und Müll-Mafia. Wer sich mit Eßer auf den Niederrhein einlässt, hat es mit Weite und Enge zu tun, er kann den Himmel entdekken, aber auch die Hölle.


Informationen:

Niederrhein. Gedanken und Geschichten.

Greven Verlag, Köln 2009

Preis: 14,90 Euro
192 Seiten
Greven Verlag
Gebunden im Schutzumschlag
ISBN 978-3-7743-0426-0

Kaufen bei:  amazon


Presse:

Von den Eigenarten des Niederrheiners

Westdeutsche Zeitung 05.05.2009

"Eine mit saftigen Geschichten durchsetzte Landvermessung"

stadt intern köln

 

WDR5 Scala


powered by Beepworld